Manuel Walser

Manuel Walser

Manuel Walser studierte Gesang bei Thomas Quasthoff an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Daneben gehören Brigitte Fassbaender, Fréderic Gindraux und Wolfram Rieger zu seinen wichtigsten Mentoren.
Manuel Walser erhielt zahlreiche Preise, so etwa den 1. Preis und den Publikumspreis beim internationalen Wettbewerb „Stella Maris“.

Manuel Walser geht einer regen Konzerttätigkeit nach. So wirkte er etwa beim Verbier Festival, bei den Barocktagen im Stift Melk und den Salzburger Festspielen mit. Mit besonderer Leidenschaft widmet er sich dem Lied. Er sang u.a. beim Osterfestival Bayreuth, bei der Schubertiade Hohenems, in der Berliner Philharmonie, im Wiener Musikverein und beim Lucerne Festival.

Seit der Spielzeit 2015/16 ist Manuel Walser festes Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper.